Weidenbau-Workshop

Am Samstag, den 20.05.2017, findet ein Workshop statt, der euch zeigt wie man Weiden als lebendige Zäune verwenden kann.



Dreck am Stecken?
Wir widmen uns dem Bauen mit lebenden Gehölzen – und die mögen genau das!
Ganz besonders stehen Weiden im Fokus. Wir lernen ihre Botanik, besondere Voraussetzungen und Umsetzungsmöglichkeiten kennen, denn sie bieten ästhetische Raumgestaltung, ökologischen Mehrwert, Sichtschutz und üppiges Flechtwerk.
Welche Arten eignen sich, welche Vorbereitungs- und Pflegemaßnahmen sind nötig, um lebendige Zäune und Bauten anzulegen und in Stand zu halten?
Im Praxisteil werden wir gemeinsam einen geflochtenen Weidenzaun in der Hofeinfahrt pflanzen.

Und wenn ihr es schonmal bis nach Marsdorf geschaftt habt – natürlich werden wir zur Stärkung einen Imbiss vorbereiten und einen großen Topf Suppe kochen.


http://www.dresden-pflanzbar.de/Veranstaltung/weiden-als-lebendige-zaeune/?instance_id=1222

Letzter Workshop der Seitentriebe im Jahr 2016

image

Liebe Freunde, Gärtner und Interessierte,

bei unserem vorletzten Seitentriebe-Workshop für dieses Jahr geht’s ans Eingemachte!

Zum Abschluss der Umundu-Festivalwoche fühlen wir uns angesichts all der progressiven und alternativen Ideen auf einmal ganz konservativ:
Gewürzt mit inhaltlichen Inputs werden wir nämlich den ganzen (Apfel-)Tag lang  die Ernte des Jahres haltbarmachen.
Und damit meinen wir nicht nur 200kg Äpfel. Sondern eher mehr.
Und damit machen wir nicht nur Apfelmus. Eher mehr. Wie zum Beispiel Cidre, Essig, Saft, Chutney oder Tee.

Bis Samstag, wir freuen uns auf euch,
euer Seitentriebe-Team
Sebastian, Gesine & Philip

http://www.dresden-pflanzbar.de/neuigkeiten/

image