Hallo ihr lieben Gärtner,
unser Verein UFER hat sich um 1000 Euro Preisgeld von der IngDiBa beworben.
Jedenfalls glauben wir, das Geld wäre bei uns auf jeden Fall an der richtigen Stelle und würde den Weg finden in 3 Gärten dieser Stadt und einige sinnvolle Aktionen und Projekte.
Die Abstimmung funktioniert per SMS-Code, wobei jede Handynummer 3 Stimmen bekommt. (einfach Seite neu laden und nacheinander die 3 Codes eingeben) – wenn ihr einen Moment Zeit und Muse habt,  könnt ihr für uns abstimmen und zwar unter:
Erzählt doch auch gern euren Omas, Eltern, Neffen und Stiefcousinen, Nachbarn und Untermietern davon 🙂

neuer Mutterboden & erste Ernte

Liebe Sympathisanten & Aktivisten,

an diesem Mittwoch (3. Juli) bekommt das Hechtgruen neuen Mutterboden. Da wir die Erde diesmal selber holen, brauchen wir möglichst viele tatkräftige Schaufler & Schauflerinnen, um den Transporter von seiner Last zu befreien. Wer also Zeit und Energie investieren kann, bringt bitte eine Schaufel mit und ist gegen 17.00 Uhr im Hechtgruen.

Wenn das Wetter hält, was es verspricht, wollen wir dann ab ca. 18.30 Uhr gemeinsam die erste kleine Ernte einfahren und daraus ein leckeres Abendbrot zubereiten.

Das Hechtgruen sucht …

Das Hechtgrün sucht dringend:

  • Regentonnen, -fässer, -container
  • LKW-Planen

Das Hechtgrün sucht immer wieder:

  • Holzpalletten jeder Art
  • stapelbare Kisten aus Plastik